Urenkelin von Richard Wagner besucht Nibelungenhalle

01.10.2017

Eva Wagner-Pasquier (2. v. re.), Urenkelin von Richard Wagner, hat die Nibelungenhalle am Drachenfels besucht.

Leise „Rheingold“-Klänge von Richard Wagner in der Nibelungenhalle. Und in der Ruhmeshalle für den Schöpfer der Oper „Ring des Nibelungen“ Besuch: Hausherrin Marlies Blumenthal empfing Wagners Urenkelin Eva Wagner-Pasquier. Erstmals besichtigte ein Mitglied der Wagner-Familie den Kuppelbau, der zum 100. Geburtstages des Komponisten 1913 durch die Richard-Wagner-Gesellschaft im Jugendstil errichtet und in den vergangenen Jahren umfassend restauriert wurde.

Hier der Link zum vollständigen Artikel im Bonner General-Anzeiger: Bericht im General Anzeiger

Schlagwörter