• Fafnir, der Drachen

    In der Nibelungensage hütet er das "Rheingold".

  • Die Nibelungenhalle

    Ihr attraktives Ausflugsziel im Siebengebirge

  • Ein Mississipi-Alligator

    Alligatoren sind eine Familie der Krokodile

  • Gila-Krustenechse

    Diese Art stammt aus den Trockengebieten des südwestlichen Nordamerika.

  • Python

    Pythons sind ungiftig und töten ihre Beute durch Umschlingen.

Tauchen Sie ein in die sagenhafte Welt der Nibelungen

Auf dem Weg hinauf zum Drachenfels, auf halber Höhe gelegen, finden Sie die Nibelungenhalle. Ein mystischer Ort, der Einblicke in die Welt der Nibelungensage gewährt.

Bilder

Ein halbdunkler Gang führt die Besucher zu einem grünlich schillernden Weiher, an dem ein 
bemooster, 13m langer Drachen liegt. Siegfried hat ihn hier, laut der Sage, besiegt und sich durch das Bad im Drachenblut unsterblich gemacht.

Bilder

Der Reptilienzoo Königswinter ist Heimat von über 100 verschiedenen Reptilien, Vögeln und Insekten aus Nord-und Südamerika, Australien, Indien, Indonesien, Afrika, Madagaskar, Papua Neuguinea und den Salomonen.

Bilder

Aktuelles

Ein Ticket, viele Vorteile Entdecken Sie den Drachenfels und die Altstadt Königswinter mit der Königswinter Kombi Karte K3. Das Kombiticket beinhaltet die einmalige Fahrt mit der Drachenfelsbahn und den einmaligen Eintritt in Schloss Drachenburg. Bei Vorlage des Tickets erhalten Sie ausgewählten Vorteilspartnern – so auch in bei der Drachenwelt Königswinter – Ermäßigungen. Nibelungenhalle. Drachenhöhle. Reptilienzoo […]

Weiterlesen

Anja Blumenthal freut sich über die erfolgreich abgelegte Prüfung zum Nachweis der Sachkunde im Bereich der Terraristik nach § 11 des Tierschutzgesetzes. Die Einhaltung der tierschutzrechtlichen Vorschriften sowie der amtliche Nachweis der hierfür erforderlichen Sachkenntnis ergänzen die praktischen Kenntnisse, die sich Marlies und Anja Blumenthal über viele Jahre erworben haben. So wird sichergestellt, dass die […]

Weiterlesen

Gibt es noch kleine Drachen im Siebengebirge? Falls ja, haben die Drachen sich offenbar auf der Apfelplantage des Obsthofes Siebengebirge herumgetrieben und dort ihre Schatten auf die reifenden Äpfel geworfen. Am Wochenende des 3. und 4. Oktober 2015 erhielt jedes Kind zwischen 3 – 14, das die Nibelungenhalle mit Drachenhöhle und Reptilienzoo besucht, einen kostenlosen […]

Weiterlesen
Translate »